Podest-Platz für die F3 beim 2. Hallenturnier des Jahres

Am 23.01.2016 trat die F3 beim F-Jugend-Hallen-Masters des SV Mertendorf an. Insgesamt stellten sich 5 Teams dem Wettbewerb in der Turnhalle des Dom-Gymnasiums in Naumburg, den wir letztendlich mit einem sehr guten dritten Platz beenden konnten. Ein Highlight war die Wahl unseres Torwartes Henry, der mit einer Super-Leistung zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde.

SG Droyßig – FCT F3 (1:0)

Unser erstes Spiel gegen die SG Droyßig mussten wir nach einer kämpferischen Leistung mit einen sehr knappen 1:0 verloren geben. Allerdings führen wir gegen den späteren Turniersieger das beste Ergebnis alle teilnehmenden Mannschaften ein.

SV Mertendorf – FCT F3 (2:0)

Auch das zweite Spiel gingen unsere Jungs sehr kämpferisch an und konnten gut gegen die Mertendorfer gegenhalten. Die zwei Tore fielen durch Unaufmerksamkeiten und Stellungsfehler in der Abwehr. Das Endergebnis spiegelt leider nicht die gute Leistung unserer Jungs und die Ausgeglichenheit des Spiels wieder.

FCT F3 – JSG Naumburg (1:0)

Nach kleinen Korrekturen in der Mannschaftsaufstellung (Yuma rückte von der Abwehr in den Sturm) wurde das Spiel das Spiel des FCT deutlich offensiver. Belohnt wurde dieses Offensivspiel mit dem ersten Tor. Yuma verwandelte eine Super-Vorlage von Aaron zum Endstand von1:0.

FCT F3 – SV Motor Zeitz (1:0)

Viertes Spiel, zweiter Sieg. Nach dem erfolgreichen Spiel gegen Naumburg setzten wir wieder auf die bewährte Mannschaftsaufstellung mit Yuma im Sturm und Aaron und Jannik in der Abwehr und sollten auch hier belohnt werden.

Für den FC Thüringen traten an:

Henry – Aaron, Jannik – Friedrich, Oskar – Kurt, Jonathan und Yuma

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *